08.11.2022 Vorstellung Oberbürgermeister-Kandidaten – Impressionen!
Wiederum eine gelungene Veranstaltung des CRB Memmingen im Rohrbecks am 8.11.2022
OB-Kandidatin NUR SENSOY vom Team Todenhöfer stellten sich den Mitglieder des CRB sowie Interessenten vor!
Es wurden viele interessante Themen angesprochen. Nur Sensoy stellte auch ihr Wahlprogramm sowie das Team Todenhöfer vor. Nur Sensoy bekam Unterstützung vom Team Todenhöfer seitens der Bundesgeschäftsführerin Schirin Simo sowie dem Landesvorsitzenden in Bayern Herrn Dr. Ralf Raabe.
Die Veranstaltung wurde mit knapp 60 Teilnehmer gut besucht !



28.10.2022 Vorstellung Oberbürgermeister-Kandidaten – Impressionen!
Der nachfolgende Kandidat war Jan Rothenbacher, am 25.10.2022, als Herausforderer von Manfred Schilder. Ihm wurden selbstverständlich die gleichen Fragen gestellt wie seinem Vorgängern. Mit seinen Antworten legte er seine Vorstellung zur Stadtentwicklung dar.


20.10.2022 Vorstellung Oberbürgermeister-Kandidaten – Impressionen!
Der CRB Memmingen stellt in den nächsten 3 Wochen die bisherigen Bewerber für das Amt des  
Oberbürgermeister/in seinen Mitglieder/Freunde und Interessenten vor!
Als erstes kam am Mittwoch, 19.10.22 der Amtsinhaber OB Manfred Schilder zum CRB!
Ein sehr informativer Abend an dem vielen Themen angesprochen wurden wie z.B
LKW Hof im Memminger Norden, Verkehrskonzept für die Innenstadt, Energiekrise,
Quartier Rosenviertel, Anbindung der Ortsteile zur Kernstadt usw.
13.10.2022 Vorstellung Oberbürgermeister-Kandidaten
Liebe Mitglieder,

hiermit teilen wir Euch wichtige Termine im Bezug auf die OB-Wahl
und der Kandidaten-Vorstellung seitens des CRB Memmingen mit:
Alle Vorstellungsrunden finden im Rohrbeck's am Schrannenplatz 4, Memmingen statt.
21.09.2022 Besichtigung Wasserwerk
Wie bereits angekündigt waren wir am 21.09.2022 von den Stadtwerken zur Besichtigung des Wasserwerks eingeladen.
                







Nach der Begrüßung der zahlreichen Teilnehmer durch CRB Vorsitzenden Thomas Mayer referierte der Wasserwerksmeister der Stadt Memmingen Herr Thomas Junger zum Thema. Herr Junger ist seit 38 Jahren in de Wasserwirtschaft tätig und ein Experte in dem Gebiet! 
Er erzählte sehr ausführlich von der Historie/Geschichte der Memminger Wasserversorgung! Das war schon für die Teilnehmer sehr beeindruckend! Danach kam es zu einem Austausch Wasserfachlicher Themen der Teilnehmer mit Herrn Junger- Es kamen auch Themen zum tragen wie z.B. das Trinkwasser in der Hausinstallation. Am Ende der Veranstaltung durften alle das "leckere 
Memminger Wasser" persönlich probieren ! Vorsitzender Thomas Mayer überreichte im Namen des CRB noch ein Präsent als Dankeschön an Herr Junger für seinen ausführlichen Vortrag !
17.09.2022 Unser Besuch beim Bürgerausschuß Volkratshofen
Die Vorstandschaft des CRB(Christlicher Rathausblock) Memmingen hat jetzt aktuell den Bürgerausschuss in Volkratshofen besucht um sich über aktuelle und künftige Vorhaben vor ORT zu informieren!
Nach einer Begrüßung der 2 Vorsitzenden des BA Volkratshofen Nicole Zettler gab der Vorsitzenden des CRB Thomas Mayer nach seine Gruss und Dankworten für die Einladung einen Einblick in die Aktivitäten des CRB und stellte vor Ort seine Vorstandschaft vor!
An der Besprechung im Feuerwehrhaus in Volkratshofen nahm auch der Fraktionsvorsitzende des CRB Helmut Barth sowie der ehemalige Ortsteilreferent Heribert Guschewski teil!
Wichtige Themen und Anliegen des BA Volkratshofen sind:
-Der Anbau des Feuerwehrhauses. Aufgrund der vielen Einsätze der Volkratshofer Wehr müssten die in der Prioritätenliste weiter nach vorne.
-Ein Lärmschutz an der A96(ggf. mit einer Solaranlage  zu kombinieren). Das wurde von Heribert Guschewski schon 2017 schriftlich gefordert!  Hier droht in einigen Jahren ein Fristablauf für die Kostenübernahme durch den Bund! Angeführt werden  muss, dass direkt über Ferthofen die Einflugschneise für den Airport Memmingen liegt!
-Die Modernisierung der Schule, touristische Verbesserungen an der Iller und der Tulpenallee
-Auch der Glasfaserausbau ist weiterhin ein Thema in Volkratshofen
-Sehr wichtig ist in Volkratshofen die Verkehrssituatiion die sich in den letzten Jahren durchaus  verschärft hat. Ein großer Teil des Illerwinkel fährt hier über Volkratshofen nach Memmingen, da in Sachen Hurrenstraße keine Bewegung kommt ! Dies gilt auch für alle Fahrzeuge aus Baden-Württemberg. Die Durchfahrtszahlend durch den Ortsteil liegen höher wie in Steinheim , da hier keine Umgehungsstraße vorhanden ist.
 Der CRB hat nun vor Ort gesehen wo in Volkratshofen der Schuh drückt und wird sich hier für eine Unterstützung einsetzen, so Thomas Mayer.

Weitere Ortsteilbesichtigungen sind in der Planung!
10.09.2022 Impressionen von unserem Stammtisch am 07.09.2022
 Anbei einige Impressionen von unserem Stammtisch!




Der erste Stammtisch des CRB Memmingen nach der Sommerpause war ein sehr großer Erfolg- Es nahmen 26 Besucher teil. Darunter Mitglieder und auch 2 NEU-Interessenten!
 Der Vorsitzende Thomas Mayer berichtete über aktuelle Themen, ebenso der Fraktionsvorsitzender Helmut Barth!
 Der CRB wird bei der Oberbürgermeistewahl 2023 keinen eigenen Kandidaten aufstellen, wird aber alle, die sich für das Amt bewerben, einzeln zum CRB einladen und hierzu mit Mitglieder/Interessenten einen Info-Abend zur Befragung verschiedener Themen gestalten!

 Große Verärgerung herrschte am Stammtisch über viele Entscheidung der Stadt/Verwaltung wie z.B das Leben der Taxifahrer in Memmingen. Eine Taxi-Unternehmerin berichtete über viele Probleme, die sie hier in Memmingen mit der Stadt hat!

 Mitglied Conrad Reinker vom Notausgang berichtete über den aktuellen Stand wie z.B. der Tafel, dem Erlenweg, der Situation aufgrund der Energiekrise und Vieles mehr.

 Zum Abschluß der Veranstaltung bedankte sich der Vorsitzende Thomas Mayer für den guten Besuch und gab schon einen Hinweis für die nächste CRB-Veranstaltung am 21.9. um 17.30 : Führung durch die Wasserwerke am Wasserwerkweg- Hier folgt noch eine separate Einladung an die Mitglieder und Interessenten!
05.09.2022 Unsere Ausgabe 3 der CRB-News ist erschienen
 Liebes Mitglied, lieber Leser es ist wieder soweit,
die dritte Ausgabe unserer CRB-News steht für Sie bereit:
CRB-News_3
28.06.2022 Treffen mit Bürgerausschuß Dickenreisheusen
 Bereits seit dem Frühjahr war ein Treffen zwischen der Vorstandschaft des CRB und dem Bürgerausschuß Dickenreishausen mit einer Besichtigung der Brennpunkte des Ortsteils geplant. Im Sinne dessen konnte der Termin am Dienstag, den 28.06.2022 in die Tat umgesetzt werden und gemeinsam mit dem Bürgerausschuß eine Besichtigungstour per Rad durchgeführt werden. Dabei wurden durch Herrn Unold und seinen Mitstreitern neben den erfolgreichen Projekten, wie beispielsweise dem Spielplatz, auch aufgezeigt, wo aktuell der Schuh drückt, wie die Ortseinfahrt Hochholzstraße/Ecke Küfergasse, die Steinerne Brücke (ehemaliger Verbindungsweg nach Memmingen), die dringend notwendige Erweiterung der Feuerwehr (Toiletten/Schulungsraum) und Einiges mehr. Auch der Stand der Projektierung und des Baubeginns des Kindergartens wurde angesprochen(Im Anhang findet sich der Artikel der MMZ und Bildmaterial)
28.06.2022 – Ortsbesichtigung Dickenreishausen (Manfred Schweizer)
22.06.2022 Stadtführung der CRB-Damen
Ein toller Erfolg war die Stadtführung der CRB Damen unter der Leitung von Daniela Thiel.
Stadtführerin Sabine Streck erzählte in ihrer Führung von 10 Memminger Frauen und 10 Geschichten davon.
Die CRB Damen und Interessenten waren sehr begeistert davon und freuen sich schon auf das nächste Treffen !












03.06.2022 Review auf die Jahreshauptversammlung am 10.05.22
Rückblick auf die JHV HV_2022_20220519
02.06.2022 Schrannenplatz – Damit im Zentrum kein Verkehrskollaps droht(Kunze/Hoser)
Zeitungsausschnitt Memminger Zeitung 02.06.2022 – Damit im Zentrum kein Verkehrskollaps droht (Kunze/Hoser)
22.05.2022 Führung durch den Memmingen Osten (incl. Kurzbericht der Veranstaltung)
Gerhard Osterrieder macht eine Führung durch den Memmingen Osten
Treffpunkt Am Glockenturm, Himmelfahrt's Kirche, 16:00 Uhr
Einladung_CRB_Fuehrung-MM-Osten_20220522
 Im Nachhinein kann man dem Moderator Gerhard Osterrieder und der Gastgeberin Christane Wilhelm (späteres gemütliches Zusammensitzen) zu der Veranstaltung nur gratulieren. Mit fundiertem Wissen führte Gerhard Osterrieder die Teilnehmer - ca 30 an der Zahl - durch den Memminger Osten und präsentierte Wissenswertes aus der Vergangenheit und Gegenwart. Insbesondere zeigte er immer wieder die Weitsichtigkeit der damaligen Stadtoberhäupter auf, die beispielsweise schon vorausschauend die Waldfriedhof und viele weitere Einrichtungen planten, die bis heute
ihren Zweck erfüllen. Im anschließenden, geselligen Zusammensein tauschten die Teilnehmer
ihre Eindrücke über die gelungene Veranstaltung bei Pizza und erfrischenden Getränken aus.
(Im Bild: Gerhard Osterrieder, Norbert Stadler, Daniela Thiel, Thomas Mayer, Christiane Wilhelm)
10.05.2022 Jahreshauptversammlung des CRB im Rohrbeck’s
siehe Termin-Kalender
25.04.2022 Stellungnahmen unserer Fraktion zum Haushalt 
Haushalt allgemein

Stellungnahme_zum_HH_2022_2022_04-25

Haushalt Stadtwerke (wichtige Ergänzung)

Stellungnahme_zum_HH_der_Stadtwerke_2022_04_25
17.04.2022 Geschenkübergabe aus den Spenden des Frauentreffs für Ukraine-Flüchtlinge

Unsere CRB-Frauenbeauftragte bei der Spendenübergabe

Daniela Thiel und Natalia Kübler übergeben im Namen des CRB Frauen Geschenke
von ihren Geldspenden an Ukrainische Familien in Memmingen!

Herzlichen Dank!


03.04.2022 Unsere Frauen

Unsere Frauen im CRB – 1.Treffen bei Rohrbeck’s

 Erster Frauentreff nach der Stadtratswahl 2020 und Corona war ein Erfolg!
Die Stellvertretende CRB Vorsitzende und Leitung Frauenvertretung  Daniela Thiel lud zu einem
ersten Frauentreffen nach langer  Zeit ein .    8 Damen trafen sich gemütlich bei Kaffee und Kuchen.
Bei diesem Treffen heute fanden sich auch neue Damen beim CRB ein die sich auch vorstellten mit ihren Zielen!

Nach einem Grußwort des  CRB Vorsitzenden Thomas Mayer sprach Daniela Thiel mit den Damen verschieden
Punkte  und zukünftige Aktivitäten durch ! Weitere Planungen und Termine folgen rechtzeitig!

Neumitglied Natalia Kübler sammelte bei den Damen noch Geld für Sach-
Spenden ein für die Ukraine Hilfe !

Eine gelungene Veranstaltung! - Bilder
https://crb-memmingen.de/wp-content/uploads/2022/04/Frauen_IMG_3875-scaled.jpg
https://crb-memmingen.de/wp-content/uploads/2022/04/Frauen_IMG_3876-scaled.jpg
28.03.2022 Hilfslieferungen in die ehemalige UDSSR mit Bezug auf unsere Partnerstadt Tschernihiw

Einladung_Bericht-Hilfsgueter-unterwegs-in-die-ehemalige-UDSSR_20220328

15.03.2022 Scheckübergabe Marionettentheater

CRB lässt die Puppen tanzen

Memmingen(mg) Durch die Auswirkungen der Corona Pandemie sind die Kultureinrichtungen arg gebeutelt worden. Auch das Marionettentheater in Memmingen hatte viele Monate geschlossen. Da die staatlichen Zuwendungen nicht ausreichten um die Ausgaben wie z.B. Miete zu decken, starte der Christliche Rathausblock eine Spendenaktion für das Theater.

ortsansässige Bäckereien sowie zwei Privatleute stellten insgesamt 650 Krapfen kostenlos zur Verfügung.

Zwei Puppenspieler mit Marionetten sowie einige Mitglieder des CRB verteilten diese gegen eine Spende in der Fußgängerzone.

Am 5. März hüpften dann die Puppen vor Freude auf der Bühne.

Der 1. Vorsitzende des CRB Thomas Mayr überreichte Marc Wiche dem Vorstand des Marionettentheaters einen Scheck über 1600 Euro. Dieser zeigte sich hoch erfreut und betonte“ nun gehen wir voller Elan an die nächsten Vorführungen“. Tratsch im Treppenhaus sowie der Froschkönig werden in den nächsten Wochen gespielt.

Mehr Informationen über Preise und Termine gibt es im Internet unter www.Marionettentheater-Memmingen.de

22.02.2022 Achtung aufgepasst: Politischer Aschermittwoch (Mittwoch 02.03.2022, ab 19:00 Uhr, Rohrbecks) 

Themen:  u.a.  aktuelle Stadtratsarbeit, dargestellt von unserem Stadtrat Bastian Dörr,

                  der politische Aschermittwoch

 Im Zuge der Mitgliederversammlung 2021 wurde beschlossen, daß  der CRB in regelmäßigen Abständen gemeinsam mit seinen Mitgliedern und Interessierten aktuelle städtische und überregionale politische Themen bespricht und anschließend diskutiert.

Bastian Dörr berichtet uns über seine Stadtratsarbeit und gewährt uns einen Einblick in das Geschehen und die Abläufe in den Senaten und im Plenum sowie den politischen Erfordernissen seines Amtes. Der weitere Verlauf des Abends steht ganz im Zeichen des politischen Aschermittwochs.

Abschließend noch der Hinweis, daß uns Uwe am Aschermittwoch die typischen, guten Kässpatzen anbieten wird. Selbstverständlich stehen auch andere Gerichte zur Wahl.

Vorstand, Fraktion und Beirat freuen sich darauf, Sie begrüßen zu dürfen. Es gelten die aktuellen Corona-Regeln des Landes Bayern.

20.02.2022 Große Faschingskrapfen-Aktion (Samstag 26.02.2022, ab 9:00 Uhr, Brunnen Weinmarkt) 

Wie bereits in Vorberichten thematisiert, will der CRB in Memmingen auch kleinere, aus Eigeninitiative entstandene kulturelle Einrichtungen unterstützen und fördern. Dabei liegt dem CRB auch ganz besonders das Marionettentheater am Schweizerberg am Herzen, dessen finanzielle Lage auf Grund der Pandemie sich alles Andere als rosig darstellt.

Um eine Änderung der geschilderten Situation herbeiführen zu können, veranstaltet der CRB am Samstag, den 26.02.2022, ab 9:00 Uhr eine ganz besondere Aktion. Im Zuge des Faschingssamstags verteilt der CRB Faschingskrapfen an die Passanten auf Höhe der Kreuzung Kramerstaße/Weinmarkt(beim Brunnen) und bittet um Spenden. Diese fließen komplett dem oben genannten Zweck zu.

Faschingskrapfen am Weinmarkt 26.02.2022

12.01.2022 Stammtisch Januar 2022 (Manfred Schweizer)

Der von der Vorstandschaft verschickten Einladung folgten 12 Mitglieder und Gäste. Die Zahl der Teilnehmer kann als kleiner Starterfolg im Mosaik des neuen CRB-Konzeptes gewertet werden. Wie bereits angekündigt stand der Abend ganz im Fokus des Themas „Unterstützung Bedürftiger in der Stadt Memmingen“. Der Referent, unser Mitglied Conrad Reinker, seines Zeichens Geschäftsführer des Vereins „Notausgang e.V.“ ließ uns dabei einen Einblick in seine Arbeit, die des Vereins und dem aktuellen Stand der Unterstützung Bedürftiger im Raum Memmingen gewähren. Er zeigte einmal deren Situation, die Problematik im Umgang und die Unterstützungsmöglichkeiten seitens kommunaler Einrichtungen und ehrenamtlicher Helfer auf, verdeutlichte aber auch, daß ohne dem Willen der Betroffenen oftmals kein signifikanter Fortschritt erzielbar ist, um ihnen aus der prekären Situation herauszuhelfen und sie zurück in den normalen Alltag führen zu können. Im Anschluß seines Vortrags stellte er sich den Fragen der Anwesenden. Eine nachfolgende fruchtbare Diskussion, basierend auf dem erhaltenen Kenntnisstand, schloß den Abend ab.

04.01.2022 Besuch Marionettentheater 

Im Rahmen seiner Tätigkeit besuchte der Vorstand des CRB das Memmingen Marionettentheater. Thomas Mayer schilder uns in seinem Bericht seine Impressionen. Nachfolgend sei gesagt, daß all diejenigen interessierten CRB-Mitglieder im März bzw. April eine Gelegenheit haben werden, an einer Führung teilzunehmen.

Marionettentheater_20220104     04.01.2022 – Marionettentheater

23.12.2021 Unser Weihnachtsbrief an unsere Mitglieder und Freunde

Weihnacht-2021_20211219

21.12.2021 Unsere Charity-Aktion zum Abschluss des Jahres (Manfred Schweizer)

Auf Betreiben unseres Stadtrats Bastian Dörr und dessen Mitwirkung starteten die CRB-Stadträte Bastian Dörr und Uwe Rohrbeck sowie dem Vorsitzenden Thomas Mayer eine Charity-Aktion und bekochten an einem der Weihnachtsfeiertage die Bedürftigen des Memminger Ehrlenwegs mit Allerlei Leckerem! Ein tolle Aktion, die auch am Stammtisch, 12.01.2022 mit Interesse diskutiert wird und weitere Aktionen dieser Art folgen lassen wird!

22.11.2021 LKW-Brisanz im Memminger Nordwesten – Handlungsbedarf!

Bitte lesen Sie zum oben genannten Thema den nachfolgenden Beitrag bzw. die Stellungnahme unseres Vorsitzenden!

22.11.2021 – LKW-Autohof_für_Memmingen(Thomas Mayer)

8.11.2021 Die Vorstandschaft stellt sich vor!

Nach einer langen Corona-bedingten Versammlungspause bestimmten die Vorstandswahlen und eine komplette Neuaufstellung der Vorstandschaft das Bild der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Christlichen Rathausblocks CRB.

Unter Einhaltung der geltenden Corona-Regeln startete die Versammlung in dem Memmingerberger Restaurant   „Burgermeister Terminal 23“ mit der Wahl des Versammlungsleiters Thomas Mayer und der Begrüßung aller anwesenden Mitglieder sowie der anschließenden obligatorischen Protokoll-Verlesung der letzten Jahreshauptversammlung.    Der nachfolgende CRB-Jahresbericht verwies nochmals auf die zurückliegende Stadtratswahl sowie deren Auswirkungen auf den CRB und der zu ziehenden Schlüsse. Mit einer rückblickenden Betrachtung der wenigen möglichen Veranstaltungen aus der 2.Jahreshälfte 2020 bzw. dem Jahr 2021 schwenkte Thomas Mayer auf den Bericht der Fraktion über und übergab dem Fraktionsvorsitzenden Helmuth Barth das Wort.  In einen Ausführungen machte Helmuth Barth auf die kollektive Arbeit der Fraktion aufmerksam, zeigte die Erfolge in Form der abgehandelten Anträge und der Sitzungsarbeit  auf und lobte den Einsatz seiner Kollegen Uwe Rohrbeck, Bastian Dörr und Toni Demirci.  Als Nächstes referierte Daniela Thiel noch über ihre Arbeit als Frauenbeauftragte und wies darauf hin, daß der Anteil aktiv an der Politik beteiligten Frauen innerhalb des CRBs wieder steigen müsste.  Ein Bericht des Schatzmeisters, der eine positive Kassenlage, entsprechend eines Nichtwahljahres, vorlegen konnte, der Revision durch den Kassenprüfer und einem Resümee von Thomas Mayer endete der Berichtsteil. Die Entlastung der Vorstandschaft erfolgte dann einstimmig.

Die nachfolgende Wahl der Vorstandschaft bescherte dem CRB schließlich auf vielen Positionen neue Köpfe, deren Ziel es ist, an die erfolgreiche Arbeit vergangener Jahre anzuknüpfen und sowohl das politische Erscheinungsbild zu stärken und wieder deutliche politische Präsenz in Memmingen zu demonstrieren.

Mit dem neuen, einstimmig gewählten 1.Vorsitzenden Thomas Mayer rückt ein bereits erfahrenes Vorstandsmitglied auf den Chefsessel und löst damit den nicht mehr zur Wahl angetretenen Christoph Steinlehner im Amt ab.  Auch die drei Stellvertreterposten wurden neu besetzt. Während Daniela Thiel hier bereits Erfahrung als Frauenbeauftragte mitbringt, sind Manfred Schweizer und Norbert Stadler komplett neu in der Vorstandschaft. Beide bringen sowohl aus ihrer beruflichen wie auch ehrenamtlichen Tätigkeit entsprechendes Vorwissen zur die Qualifizierung für diese Position mit. Um das Bild komplett zu machen wurden weiterhin Stefan Schreiber als Schatzmeister und Andreas Kurz als Schriftführer ins Amt neu gewählt, währenddessen Daniela Thiel Frauenbeauftragte bleibt.

Mit dieser (Neu)-Besetzung der Vorstandschaft heißt es auch „Auf zu neuen Ufern“. Die nächsten Wochen werden durch den intensiven Austausch der Vorstandmitglieder untereinander und mit ebenfalls neu gewählten Beirat gestaltet, um zielgerichtet die Aktivitäten für die kommenden Jahre zu planen und deren Umsetzung gewährleisten zu können. Focus wird unter anderem auf die vertiefende Kommunikation mit dem Bürger gelegt, um seine Vorstellung adäquat in politische Ziele umsetzen zu können und für seine Ziele und Wünschen eine verlässliche und verbundene, politische Vertretung sein zu können.

07.11.2021 Einladung zum Vortrag am 17.11.2021, 19:00 – 21:00

An diesem Themenabend Stadtpolitik wird unser geschätzter Fraktionsvorsitzende Stadtrat Helmuth Barth einen Vortrag über den Stand der Themen Ortsumfahrung Steinheim und FNP Gewerbe und Mischbauflächen halten. Eine anschließende Diskussion der Themen ist gewünscht!

Die Veranstaltung findet in der Gaststätte „Rohrbeck’s“ in den Tagungsräumen statt.

20.09.2021 Neuer Termin/Einladung zur Hauptversammlung am 11.10.2021

Einladung JHV_CRB_20211011_blank

20.09.2021 Flächennutzungsplan FNP_S6 Stellungnahmen (Barth)

Anbei der Flächennutzungsplan und die Stellungnahme unseres Fraktionsvorsitzenden Helmuth Barth

20210920_Stellungnahme_FNPS6_final BV_2021_010_S6_Planzeichnung_vom_26_04_2021_redaktionell_geaendert_am_31_08_2021

10.09.2021 Absage/Verschiebung Hauptversammlung am 13.09.2021

Werte Mitglieder,

aufgrund der steigenden Corona-Infektionszahlen sagt unser Vorstand Christoph Steinlehner die anstehende Hauptversammlung ab.

Wortlaut im Original:

Sehr geehrte Damen und Herren,

 nachdem die Inzidenzwerte in MM weiterhin hoch sind und für Veranstaltungen im Innern die 3G-Regel gilt, habe ich in Abstimmung mit Thomas Mayer beschlossen, die für 13.09.2021 angesetzte Mitgliederversammlung zu verschieben.

 Da dieses Mal auch Wahlen anstehen, sollte es allen Mitgliedern ermöglicht werden teilzunehmen, unabhängig von Coronabeschränkungen.

 Ich bitte um Euer Verständnis für diese Entscheidung.

06.08.2021 Unser Sommerfest im Pfaffenwinkel

Unserem kurzfristig angesetzten und angekündigten Sommerfest waren die Wettergötter in einer „nicht gerade hochsommerlichen Wetterperiode“ milde gestimmt und so entwickelte sich der Freitagabend zu einem unterhaltsamen, geselligen Zusammensein . Ale erste Veranstaltung seit Langem, geschuldet der nicht abebben wollenden Pandemie, zeigte der CRB wieder Präsenz. Anbei zwei Impressionen des Sommerfestes:

Die Bilder wurden  beim Nachtarock nach dem Abendessen geschossen. Insbesondere der anstehende Bundeswahlkampf und dessen mögliche Szenarien nach dem 25.09.2021 waren Gesprächsinhalt der launigen Runde.

Den Organisatoren und Helfern, die diese Veranstaltung zu einem gelungenen Abend machten, sei hiermit unser Dank ausgesprochen.

17.05.2021 Voruntersuchung Altstadt / REWE-barrierefreier Zugang (Barth)

Die Stellungnahme unseres Fraktionsvorsitzenden zur augenblicklichen Sachlage in Sachen Voruntersuchung Altstadt:

20210517_Stellungnahme_VU_Altstadt

und ein Schreiben an den OB über einen barrierefreien Zugang zum REWE-Markt

2021-05-17_Barrierefreie-Zugang-Rewemarkt

08.05.2021 Memminger Osten – Leserbrief an die MMZ (Schweizer)

Nachfolgend ein Leserbrief zur 1.Seite des Lokalteils der Memminger Zeitung vom 06.05.2021. Die Veröffentlichung sollte nächste Woche erfolgen:

Memminger_Osten_20210508

29.04.2021 Bei LKW-Verkehr auf die Bremse treten (Barth)

Der Bei einer neuen Umschlaghalle in Buxheim schlägt Wellen. Dazu eine Stellungnahme unseres Fraktionsführers Helmuth Barth.

20210429_Anfrage_Bei-LKW-Verkehr-auf-die-Bremse-treten

14.04.2021 Stellungnahme zum Klinikum mit Bildern (Barth)
In der Abfolge gibt unser Fraktionsvorsitzender einen Einblick in den Stand in Sachen Klinikum mit den Entwürfen

20210414_Stellungnahme_Neubau_Klinikum

09.03.2021 Stand der Digitalisierung der Schulen in MM

09.03.2021 – Stand Digitalisierung der Schulen (Barth)

04.03.2021 Basti – Parkplätze bei Helmuth !!!!! (Manfred Schweizer)

Leider habe ich darüber keinen Beitrag erhalten. Daher schnappte ich mir einfach die MMZ und fotografierte den Artikel. Inhaltlich geht es um mögliche Parkplätze beim Römerhof und damit in der Nähe von Helmuths Domizil.

06.03.2021 – Antrag – Parkplätze, Amendingen, Römerhof (Dörr)
24.02.2021 Rede zum Haushalt der Stadt Memmingen (Helmuth Barth)

Werte  Mitglieder und politisch Interessierte, anbei findet ihr die Rede zum Haushalt der Stadt Memmingen für 2021 von unserem Fraktionsvorsitzenden Helmuth Barth, fokussiert auf die aktuelle Themenlage und den für 2021 ff. anstehenden Herausforderungen.

20210224_HH-Rede_Barth_Final

23.02.2021  Allerlei Neues – Zwischen den Zeilen

Daniela Thiel
Unsere Daniela Thiel wurde für uns in den  neu geschaffenen Integrationsbeirat der Stadt MM gewählt!
Die Inhalte und Ziele dieser neu geschaffenen Institution könnt ihr unter folgendem Link nachlesen:
 https://www.memmingen.de/buergerservice/soziales/integrationsbeiratswahl.html
Hans Rabus
Vor drei Tagen wurde unser ehemaliger Stadtrat Hans Rabus  75 Jahre alt. Herzlichen Glüchwunsch dazu von unserer Seite!
08.02.2021 Gasnetze in der Zukunft (Helmuth Barth)

In einem interessanten Beitrag  referiert unser Mitglied und Fraktions-Vorsitzender Helmuth Barth über Gegenwärtiges und Zukünftiges  im Bezug auf die Nutzung der Gasnetze und alternative Wege

20210207_Gasnetze_in_der_Zukunft

24.01.2021 Weitere Anträge und Stellungnahmen des Monats Januar

Zum Inhalt

16.01.2021 Freizeitbad – bemerkenswerter Artikel in der MZ

Am Samstag erschien ein bemerkenswerter Artikel auf der 1.Seite des Memminger Teils der Augsburger Allgemeinen. Anhand des zukünftigen Kombibades und diverser politischer Ansätze wird die Arbeit unseres CRBs in der Presse mit bestem Zeitpunkt und Platz dargestellt!  Hier der Beitrag als Photo eingefügt:

Zum Beitrag

24.12.2020 Weihnachts- und Neujahrsgrüße unserer Vorstandschaft

Weihnachtsgrüße_20201224

10.12.2020 Stellungnahme Verteilerzentrum Amazon

Unsere Beiträge wurden um eine Stellungnahme zum zur Diskussion stehenden Verteilerzentrum Amazons ergänzten. Über folgenden Link geht es zur Stellungnahme: 07.12.2020 Stellungnahme Verteilerzentrum Amazon (Barth)

05.10.2020 Gesamtverkehrskonzept MM

Unser Fraktionsvorsitzender Helmuth Barth legte einen Antrag zum Gesamtverkehrskonzept der Stadt Memmingen vor. Näheres findet ihr unter dem Link Gesamt-Verkehrskonzept

21.08.2020 / 26.08.2020 Neue Anträge und Stellungnahmen 

Neue Anträge und Stellungnahmen unseres Fraktionsvorsitzenden und unserer Räte Demirci und Dörr findet ihr unter Beiträge!

23.06.2020 Einladung zur Wahlnachbesprechung

Liebes CRB-Team,
nachdem seit gestern wieder Vereinsveranstaltungen bis 50 Personen möglich sind, haben Vorstand und Fraktion beschlossen, schnellstmöglich ein Treffen zur Nachbetrachtung der Stadtratswahlen vom 15.März 2020 durchzuführen.
 Ich möchte Euch deshalb herzlich für nächsten Montag, 29.06.2020, 19.00 Uhr in´s Rohrbeck´s einladen, um mit Euch die Wahl vom 15. März 2020 zu analysieren.
 Was ist gut gelaufen, was ist schlecht gelaufen?
Welche Schlußfolgerungen resultieren daraus für die zukünftige Arbeit des CRB.
 Ich würde mich freuen, wenn möglichst Viele von Euch diesen Termin wahrnehmen könnten. Da weiterhin die Hygiene- und Abstandsregelungen gelten, bitte ich Euch um kurze Rückmeldung bis Freitag, 26.06., um den Raum bei Uwe entsprechend herrichten zu können.
Herzliche Grüße,
Christoph Steinlehner
         
           
22.06.2020 Rede zum Memmingen Manifest (Steiger). Weiteres lesen Sie dazu unter diesem Link „Rede„!
                                                                                                                                                            

22.06.2020 Infos aus der Plenumssitzung. Die Dokumente dazu finden Sie hier:                                                                            20200622_Plenum_Protokoll 

20200622_Plenum_Pflegestuetzpunkt 

20200622_Plenum_Stellungnahme_Grundlage_Grundstueckspolitik

20200622Plenum_Stellungnahme_Digitalisierung_MM-Schulen   !!!!!

16.06.2020 Wieder ein Antrag unseres Fraktionsvorsitzenden (Helmuth Barth) über die Einrichtung eines Bürgerbüros. Weiteres lesen Sie dazu auf der Seite „Beiträge„!

05.06.2020 Ein neuer Antrag unseres Fraktionsvorsitzenden (Helmuth Barth) über die Digitalisierung der Memmingen Schulen liegt vor. Weiteres lesen Sie dazu auf der Seite „Beiträge„!

11.05.2020 Unser Helmuth wurde zum neuen Fraktionsführer des CRB im Stadtrat bestimmt. Zu seinem Stellvertreter wurde Bastian Dörr benannt.  Weiteres lesen Sie dazu auf der Seite „Beiträge„!

Masseur und med. Bademeister,
Stadtrat,
Finanzausschuss FC Memmingen, Vertreter des Stadtrates in den Beirat „Memminger Freiheitspreis 1525“

11.05.2020 Uwe Rohrbeck zum Seniorenreferent des Stadtrats bestimmt! Seine Rede zum Seniorenbeirat (2020-05-15_Seniorenbeiratrede)und die Zusammensetzung des Beirats (2020-05-15_Seniorenbeirat_gewaehlt)

56 Jahre,
Hotelier, Gastronom, Stadtrat,
Referent für Senioren 
                                    

11.05.2020 Herbert Gistl in den Memminger Seniorenbeirat gewählt!

Rentner, Vorsitzender des Kleingartenvereins
Memmingen, Prüfungsausschuss IHK